Institut für Psychotherapie, Spiritualität und Erwachsenenbildung

 

Seminarreihe „Innehalten & Hören“ 2019

Diese bereits erprobte Seminarreihe eignet sich gut als Exerzitien-Angebot für christliche Gemeinden und Einrichtungen. Sie reagiert auf den wachsenden Bedarf an Stille und Innerlichkeit gerade im evangelischen und freikirchlichen Kontext, führt in die kontemplative Praxis christlicher Tradition ein und vermittelt die Grundlagen christlicher Spiritualität anhand der Begegnung Jesu mit Maria und Marta in Bethanien (Lk 10,38-42).

Interessierte Gemeinden und Einrichtungen können Termine und Orte mit uns vereinbaren.

Baustein I: Spiritualität

Maria oder Marta: Was ist Spiritualität aus christlicher Sicht? – Eine Einführung
Übung: Geh-Meditation in einem Fußboden-Labyrinth

Baustein II: Kontemplation

Maria: Was ist Kontemplation? – Die Entdeckung eines verlorengegangenen Schatzes
Übung: Einführung in das Herzensgebet und die Sitzmeditation

Baustein III: Entschleunigung

Marta: Wege aus dem Burn out – Evangelische Spiritualität im Zeitalter der Beschleunigung
Übung: Vertiefung der Sitz- und Geh-Meditation

Baustein IV: Einung

Maria und Marta: Kontemplation als äußerstes Glück des Menschen
Übung: Wiederentdeckung und Meditation christlicher Rituale und Gebräuche

Textbuch zur letzten Veranstaltung in Karlsruhe

Datei in Monitorauflösung zum herunterladen (1,1 MiB)

Zurück